Lebens-Räume


Männer der Tat

"Ich bin ein Fan davon, Sachen zu schaffen", sagt Marc Paulsen von sich. So hat der Firmengründer mit Lebens-Räume jedoch nicht nur einfach irgendwas geschaffen, sondern vor allem etwas Neues. Dabei schließt sich für den Mittdreißiger auch ganz persönlich ein Kreis. Im beruflichen Leben als Bauingenieur unterwegs, gilt seine private Leidenschaft dem Bau von Holzbooten, vornehmlich Kajaks. Gemäß seines Credos "Holz ist unser täglich Brot" verknüpft Marc Paulsen in seiner Firma Lebens-Räume nun Hobby und Beruf: Mit dem lebendigen Werkstoff kreiert und baut er Wohnraum. Wichtig ist ihm dabei, vorhandene Lösungen neu zu Denken, ohne dabei jedoch aus den Augen zu verlieren, was ihm noch wichtig ist: "Am Ende des Tages will ich sehen, was ich gemacht habe."

Fachmann trifft Fachmann

Marc Paulsen hat ein kreative Mannschaft um sich versammelt, bestehend aus Fachleuten, die jedem Bauprojekt komplett von der Anfangsidee bis zum letzten Pinselstrich Gestalt verleihen können. Er selbst als Bauingenieur, Baurechtler Hartwig Weyrich, Logistiker Michael Pamplun und das Team um Tischler Karl Thomas arbeiten unter dem Leitgedanken, innovative Werkstoffe so standardisiert einzusetzen, dass Flexibilität und Kosten-Nutzen-Kalkulationen nicht im Widerspruch stehen, sondern eine Einheit bilden.

Maßarbeit mit Augenmaß

Lebens-Räume bedient sich dabei des Baukonzepts der französischen Firma PopUp House und tritt dabei als Lizenznehmer für den hiesigen Markt auf. "Hierzulande verstehen die Menschen etwas anderes unter Hausbau als teilweise in Frankreich. Wir vor Ort kennen und verstehen die Bedürfnisse unserer Kunden am besten und sind so in der Lage, die Produkte für den deutschen Markt maßzuschneidern", erläutert Lebens-Räume-Chef Paulsen. Lassen auch Sie sich von den Vorzügen dieser Maßarbeit überzeugen!

Rufen Sie uns einfach an: 0173-9745132